www.fasd-deutschland.de
  Essener Slotcar-Ring
Essener Slotcar-Ring - Regler MRRC MC3500c mit einstellbarer Bremse
  Home
  Slot-Dots&Co
  Essener Carrera GO!!! Forums-Treffen
  Essener Slotcar-Ring in Holz
  WSW-Bahn
  Frisösen-Slotkoffer
  Holzbahn von koker in 1:43
  Rennserien in 1:32
  Rennergebnisse der Rhein-Ruhr-Slotter
  Slotkoffer auf Holz
  Bilder GO!!! Treffen
  DS Handregler PM mit abschaltbarer Bremse
  Bau eines RTR-Reglers
  Regler MRRC MC3500c mit einstellbarer Bremse
  Slotcar 1:43
  UDS Eigenbau
  Mein Smoker
  Klappcaravan Tago Sport 400
  Top Links
  Gästebuch
  Counter
  Kontakt Impressum
MRRC MC3500c mit einer einstellbaren Bremse

Hallo,
ich habe heute einen MRRC MC3500c mit einer einstellbaren Bremse versehen. Wenn man den Stecker der Bremse nun angeschlossen hat, kann man die Bremse schön über einen Drehpoti regeln. Man braucht einen Drehpoti mit 100 Ohm-4 Watt, ein Stück Kabel und das wars.



1.Beide Stege für die Kabelhalterung entfernen.



2. Loch bohren.



3.Drehpoti einpassen und passend absägen.





4.Das Kabel in der Mitte der Platine ablöten und an den mittleren Pin des Drehpotis anlöten.
5.Dann noch am rechten Pin ein Stück Kabel anlöten.
6.Das andere Ende in der Mitte der Platine anlöten.



Zusammenschrauben und fertig.






P.S. Das Löten muss ich definitiv :crazy: noch lernen, wenn ich die Bilder sehe. :hmm:


Nun habe ich noch den Schalter für die abschaltbare Bremse verbaut, so das man den Stecker für die Bremse in der Box stecken lassen kann.



Der Schalter hat 3 Stellungen. In der Mitte ist die Bremse aus, Schalter nach links 10 Ohm 1Watt in Serie zum Poti (+10 Ohm) und Schalter nach rechts nur Poti.




Benötigt wird ein Schalter mit 3 Stellungen, ein 1W Widerstand (>=10 Ohm und ein kurzes Kabel. Der Widerstand wird am Schalter rechten und linken angelötet. An den mittleren Pin des Schalters wird das Kabel mit dem Stecker für die Reglerbox angelötet. An dem rechten Pin kommt ein Stück Kabel, was an den mittleren Pin des Drehpotis angelötet wird.


für die abschaltbare Bremse benötigt man:
1x kippschalter, 1-polig, Ein-Aus-Ein (z.b. reichelt MS167)
1x widerstand, 1W 10 ohm (z.b. reichelt 1W 10)
und etwas kabel

P.S.: Dies ist übernommen vom RTR-Regler von Rainer und indyslot.



















Heute waren schon 45628 Besucher (168804 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=